BürgerInnengespräch bei „Offene Höfe Oderberg“

Das BürgerInnengespräch im Rahmen der Veranstaltung „Offene Höfe Oderberg“ am vergangenen Samstag wurde gerne angenommen. Einige Fragen konnten vor Ort geklärt werden, andere Antworten und Auskünfte werden wie versprochen nachgereicht. Die Gespräche waren darüber hinaus sehr informativ und v.a. Dingen interessant, da alteingesessene AnwohnerInnen über frühere Nutzungen der Gebäude erzählten. Insgesamt waren die „Offenen Höfe Oderberg“ eine gelungene Veranstaltung, bei der man sehen und fühlen konnte wie lebendig die Stadt Oderberg ist. Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen OrganisatorInnen bedanken.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: