Jugendschutzausstellung „Gratwanderung“ im STINO

Der Jugendclub STINO in Eberswalde macht mit seiner Ausstellung „Gratwanderung“ auf aktuelle Themen wie Sucht/Drogen und Gewalt aufmerksam. Die Sozialpädagogen Kristina Syhring und Joson Pöttner arbeiten dabei eng mit den Mitarbeitern des Sachbereichs Prävention der Polizeiinspektion Barnim zusammen. Ich war zusammen mit Vertretern der SPD|BfE – Stadtfraktion bei der Eröffnung dabei. Wir erhielten einen umfassenden Einblick in deren Arbeit. In einer kleinen Diskussionsrunde sprachen wir im Anschluss der Führung über aktuelle Herausforderungen, wie zum Beispiel die Digitalisierung. Wir waren uns einig, dass Themen wie Medienpädagogik zukünftig weiter in den Fokus gerückt werden sollten, um Kinder und Jugendliche für Inhalte in den sozialen Netzwerken zu sensibilieren.

Vom 24.08 bis zum 04.09.2020 wird die Ausstellung bereits zum vierten Mal im Jugendclub STINO zu sehen sein.